Synthocut S

Beschreibung:
WASCUT Synthocut S ist eine moderne, hochwertige, mineralölfreie und vollsynthetische Lösung mit einem wasserähnlichen Aussehen in der Anwendung, die entwickelt worden ist, um Betriebskosten zu senken. WASCUT Synthocut S ist besonders mild auf der Haut, ohne dass technische Aspekte darunter leiden müssen. WASCUT Synthocut S ist sehr gut für Schleifoperationen geeignet, bei denen man die Werkstücke während der Schleifoperation beobachten muß.

Gesundheit:
WASCUT Synthocut S ist hautverträglich und besteht aus Rohstoffen, die alle nicht gesundheitsschädlich sind.  Es gibt auch keine Kombinationen von Rohstoffen oder bekannten Reaktionsprodukten, die als gesundheitsschädlich bekannt sind.  Trotzdem beobachten wir die neuesten medizinischen Forschungsergebnisse, um potentielle Gefahren frühzeitig zu erkennen und abzustellen.
WASCUT Synthocut S ist frei von leicht nitrosierbaren, sekundären Aminen (z.B. Diethanolamin), verkappten sekundären Aminen (z.B. Fettsäurediethanolamid oder Fettsäurediethanolaminester), Chemikalien, die durch die Haut absorbiert werden, Organe angreifen und teratogen sind (z.B. Monoethanolamin). WASCUT Synthocut S ist weiterhin frei von Chlor- und Fluorkohlenwasserstoffen (z.B. PCBs, PCTs), silikonhaltige Verbindungen, Bor und Nitrit.

Neutraler Geruch:
WASCUT Synthocut S hat einen kaum wahrnehmbaren Geruch, der das Arbeiten angenehmer macht.

Sauberkeit der Werkzeugmaschinen:
WASCUT Synthocut S hat einen günstigen, fließfähigen, kristallfreien Rückstand, der sich leicht wieder einemulgieren läßt.  So bleiben Ihre Werkstücke und Werkzeugmaschinen besonders sauber, und Ihre Meßinstrumente verkleben nicht.  Eine höhere Maschinensauberkeit beugt außerdem unerwünschtem Bakterienwachstum vor und führt zu längeren Kühlschmierstoffstandzeiten und einer gesünderen Arbeitsumgebung.
 
Korrosionsschutz:
WASCUT Synthocut S bietet einen zuverlässigen Korrosionsschutz für Werkzeugmaschinen und Werkstücke.  Dabei reicht der Korrosionsschutz normalerweise aus, um Werkstücke auch einige Wochen zwischenlagern zu können.

Emulsionsstandzeiten:
Die ausgewogene Formulierung sorgt für eine lange Kühlschmierstoffstandzeit bei sachgemäßer Pflege.  Unter normalen Umständen sind Standzeiten von einem Jahr sowohl in Einzelmaschinen als auch in Zentralanlagen zu erwarten.  Die pflegeleichte Anwendung gibt Ihnen mehr Zeit, um sich auf andere Aspekte Ihrer Produktion zu konzentrieren.

Schaumarmut:
WASCUT Synthocut S hat ein sehr günstiges Schaumverhalten, das Produktionsausfälle durch schäumende Maschinen effektiv vorbeugt.

Biologisch Abbaubar:
Falls eine verdünnte WASCUT Synthocut S Lösung in die Umwelt gelangt, ist sie sehr gut und spurlos biologisch abbaubar.  Eine gute biologische Abbaubarkeit ist wichtig, wenn Lösungsnebel die Fertigungshalle durch Belüftungswege verlassen, nach außen gelangen und in unmittelbarer Nähe der Firma niederschlagen.
Die sehr gute biologische Abbaubarkeit von WASCUT Synthocut S reduziert sowohl zukünftige “Bodenaltlasten” als auch die negative Wirkung von Emulsionen auf unsere Umwelt.
WASCUT Synthocut S hat die Wassergefährdungsklasse 1.

Wirtschaftlichkeit:
Wenn Sie WASCUT Synthocut S einsetzen, erreichen Sie eine besonders hohe Wirtschaftlichkeit!
 

2 Kommentare

  1. Wir benutzen Synthocut S seit Jahren und sind sehr zufrieden damit. Es gibt gar keine Probleme damit. Mit dem alten Produkt gab es Hautprobleme, die mit Synthocut S beendet sind.

  2. Schont die Lunge.

Schreibe einen Kommentar zu Schmidt Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2017 Wascut GmbH

Theme von Anders Norén↑ ↑